Wer nimmt an dem ISPI-Projekt teil?

Wer nimmt an dem ISPI-Projekt teil?

Sie sind eingeladen, an der Studie teilzunehmen, weil Sie an einer der teilnehmenden Hochschulen eingeschrieben sind. In dieser Studie werden ungefähr 4.800 Studierende befragt, 600 davon kommen aus Ihrer Hochschule. Als Teilnehmerin oder Teilnehmer werden Sie gebeten im Verlauf von 6 Monaten zweimal einen internetbasierten Fragebogen auszufüllen. Wenn Sie den Fragebogen ausgefüllt haben, erhalten Sie Zugang zu einem computerbasierten  persönlichen Feedback. Es wird jeweils ungefähr 20 Minuten dauern, den Fragebogen auszufüllen. Wenn Sie an ISPI teilnehmen möchten, müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Einladung zu den ISPI-Befragungen genutzt werden (und nicht für andere Projekte). Für den Befragungszeitraum wird Ihre Email-Adresse als Schlüssel zur Zusammenführung  der Fragebogendaten genutzt. Ihre Antworten zu den Fragen der web-basierten Fragebögen werden pseudonymisiert und vertraulich behandelt Die Datenauswertung findet anonym statt, somit sind keine Rückschlüsse auf Individuen durch die ausschließlich mit der Auswertung betrauten Mitarbeiter möglich. Nach spätestens 1,5 Jahren werden die pseudonymiserten Daten unwiderruflich gelöscht. Dieses Projekt wurde von den zuständigen Ethikkommissionen der teilnehmenden Hochschulen begutachtet und es bestanden keine Einwände der jeweiligen Kommissionen.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben...
können Sie uns jederzeit kontaktieren. Unsere Kontaktdetails finden Sie hier.