Datenschutz

Datenschutz

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website und für Ihr Interesse an unserer Studie. Vertraulichkeit und Datenschutz sind uns ein großes Anliegen. Wir achten auf die Privatsphäre der Besucher unserer Website und möchten, dass Sie sich hier sicher und gut aufgehoben fühlen. Die Webseiten des Leibniz-Instituts für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS GmbH können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich folgende Datenschutzerklärung nicht erstreckt.  

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn eine Webseite besucht wird, sendet der Browser grundsätzlich Informationen über Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage.  Diese Informationen werten wir ausschließlich zu statistischen Zwecken aus, um unsere Website kontinuierlich zu verbessern. Personenbezogene Nutzerprofile können wir damit nicht erstellen. Sie können also auf der Website des Leibniz-Instituts für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS GmbH ungestört surfen. Sie als Besucher bleiben anonym. 

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf dieses Internetangebot werden nur für die Zeit des Kommunikationsvorgangs Daten gespeichert und verarbeitet (z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Nach Beendigung des Kommunikationsvorgangs wird die IP-Adresse anonymisiert. Die anonymisierten Daten werden für statistische Zwecke ausgewertet. 

Um Ihre Einreichung von Papers zu bearbeiten, bitten wir Sie um die Angabe von persönlichen Daten. Diese Angaben sind freiwillig. Wir verwenden sie lediglich zur Bearbeitung Ihres Papers.   

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

Alle auf unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten behandelt. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten (z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse usw.) nur dann übermittelt, wenn Sie uns ausdrücklich und wissentlich solche Informationen für bestimmte Zwecke zur Verfügung stellen. Sie werden nur in dem Umfang verarbeitet, gespeichert und weitergeleitet, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist oder Ihre Einwilligung vorliegt.